Momentaufnahmen der Erinnerung.

„Mindscapes“ ist ein langjähriges Fotoprojekt von Steffen Buchert. Hier entstehen Bilder auf Papier, wie sie auch einige Zeit nach dem „Seh-Erlebnis“ im Kopf entstehen. Überlagert mit weiteren Eindrücken z.B. Strukturen, farblich verändert, vielleicht verschwommen – so einzigartig wie die eigene Erinnerung.

Rørvik
previous arrow
next arrow
Slider

Auf Reisen entstehen Bilder, die zwar den kurzen Moment einfangen, aber auch mit Strukturen kombiniert sind, die lange Zeit brauchten, um zu entstehen. Die Kombination von Flüchtigem und Beständigem“ – von Augenblick und Geschichte – wie sie auch in unserem Gedächtnis entsteht.

Ein „echtes“ Foto entsteht immer komplett in dem Moment des Auslösens. „Mindscape“-Bilder entstehen aus den digitalen Bilddaten in einem Prozess ähnlich dem des Zeichnens. Von einem Punkt ausgehend füllt sich das Blatt langsam, bis genug da ist.